Core Training

Das Core umfasst die gesamte, vor allem tiefliegende Bauchmuskulatur (quer und schräg) sowie das Zwerchfell, die Beckenbodenmuskulatur und die kleinen Muskelstränge an der Wirbelsäule. Somit bildet das Core das Zentrum des Körpers und hat eine schützende und stützende Funktion sowie die Aufgabe der aufrechten Haltung.

Gerade durch vorwiegend sitzende Tätigkeiten ist das Core oftmals stark abgeschwächt und kann den Körper nicht mehr ausreichend stabilisieren. Dies führt oft zu starken Rückenschmerzen und Fehlhaltungen. Durch ein ausgewogenes Core Training wirken Sie diesen Symptomen entgegen und fördern somit die gesamte körperliche Gesundheit.

Auch wer seine Leistung im sportartspezifischen Bereich verbessern möchte, benötigt ein stabiles und starkes Core. Daher ist das Core Training nicht nur für Fitnesssportler, sondern auch für Leistungssportler unglaublich wichtig.

Für die Personal Trainer aus Berlin hat das Core Training in den Trainingseinheiten oberste Priorität, da es das Fundaments des effektiven Trainings bildet. Ihr Trainer erarbeitet für Sie Übungen mit dem eigenen Körpergewicht oder mit verschiedenen Geräten des funktionellen Trainings.